top of page
  • AutorenbildHarwerth Fotografie

Standesamtlich heiraten auf Spiekeroog im Inselmuseum

Wie planne ich eine Standesamtiche Hochzeit auf Spiekeroog


Sturmeck Spiekeroog

Sarah und Edward haben sich getrennt voneinander in der Jugendherberge im Sturmeck fertig gemacht. Edward war bei seinen Eltern. Sein Trauzeuge hatte alles vorbereitet und wir konnten schnell mit dem Getting Ready anfangen. Dies dauert bei einem Mann circa 15-20 Minuten. Je nachdem welche Motive gewünscht sind, kann so ein Getting Ready auch 30-45 Minuten dauern.




Danach bin ich zu Sarah. Da in den süßen kleinen Jugendherbergen Zimmer nicht ganz so viel Platz war, haben es sich die Mädels Platz auf dem Balkon gemacht. Die Kleider hängen an der Regenrinne. Ein einmaliges Motiv! Ein Tisch mit allen Einzelheiten hatten die Mädels schon vorbereitet. Sarah hatte ein Kleid für die Trauung im Standesamt und ein weiteres Kleid für die freie Trauung am Strand. Beim Getting Ready von Sarah waren ihre Geschwister dabei und aus den umliegenden Zimmern konnte man einige neugierige Blicke aus den Dachfenstern bemerken. Die Mädels hatten richtig Spaß.




Die ganze Atmosphäre alle in einer Jugendherberge unterzubringen und zu feiern war ein sehr cooles Feeling für alle. Nach dem Getting Ready haben wir den First Look auf der Terrasse der Jugendherberge gemacht mit einem wunderschönen Ausblick auf das Naturschutzgebiet.



Nach dem First Look machten sich alle langsam auf den Weg zum Inselmuseum. Eine Besonderheit in Spiekeroog ist die alte Pferdebahn mit der alle zum Standesamt kutschiert wurden. Die Fahrt war definitiv ein schönes Erlebnis und unterstreicht den Charme der Insel. Wer hier heiraten will sollte wirklich die Pferdebahn nutzen. Die stimmung wurde dadurch aufgelockert und die aufregung kurz beiseite gelegt.




Nach der Ankunft am Bahnhof liefen alle gemeinsam ein paar Minuten zum Inselmuseum. Das Standesamt in Spiekeroog ist ein kleines Museum und oben unter dem Dach kann man wunderbar standesamtlich heiraten.


Die Standesbeamtin war wirklich sehr nett und hat einiges persönliches über das Brautpaar erzählt.





Nach dem Standesamt wurde gratuliert und es gab Snacks und Getränke. Danach liefen alle gemeinsam mit dem Bollerwagen durch Spiekeroog Richtung Sturmeck.




Während alle Gäste weiter zur Jugendherberge liefen, haben wir uns die Zeit genommen für ein erstes Shooting am Meer. Bei voller Mittagssonne direkt am Strand. Durch die Dünen bis zum Sturmeck haben wir alles ausgenutzt.





Comments


bottom of page